http://planungsbuero-lemke.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide1gk-is-28.jpglink
http://planungsbuero-lemke.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide2gk-is-28.jpglink
http://planungsbuero-lemke.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide3gk-is-28.jpglink
«
»
Progress bar

Wir sind umgezogen!

Sie erreichen uns ab sofort zu den üblichen Bürozeiten in der

Friedhofstraße 5

in 79395 Neuenburg am Rhein.

Neues Büro


 

FLIR T420 bx - Neue Wärmebildkamera zur besseren Analyse energetischer und baulicher Schwachstellen

Verbesserte Wärmebilder dank neuster Kameratechnik

Die neue Kamera stellt eine ideale Ergänzung zur bisher schon angebotenen Bauthermografie und Schimmelberatung dar.

Dank verbesserter thermischer Empfindlichkeit, Weitwinkel zur Gebäudeaufnahme (Außenthermografie) und Teleobjektiv für die Detailaufnahmen (Innen- und Außenaufnahmen) hat sich unser Leistungsspektrum auf diesem Gebiet deutlich verbessert.

Detailliertere Aussagen zum Thema Thermografie finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Thermografie.

 


 

Wir haben unseren Fuhrpark erweitert

Energiesparend, ökologisch und auch noch gesund.
Etwaige "fahrzeugbedingte Verspätungen" bitte ich ab sofort im Rahmen der üblichen Toleranzen zu entschuldigen.

Machen auch Sie jetzt den Energiesparcheck für Ihr Haus und sparen Sie kostbare und teuere Energie.


 

Homepage seit heute online

Wir freuen uns Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen.
Die endgültige Fertigstellung erfolgt sukzessive im Laufe der nächsten Monate.

Offene Fragen beantworte ich Ihnen gerne, senden Sie einfach eine E-Mail an die nebenstehende Kontaktadresse.


Mit freundlichen Grüßen


G. Lemke & Mitarbeiter

 


 

Messeteilnahme an der Enerba in Müllheim und am Energietag der Stadt Neuenburg am Rhein

Auch in diesem Jahr waren wir wieder an der Enerba in Müllheim sowie am Energietag der Stadt Neuenburg am Rhein vertreten.

Viele interessante Gespräche rund ums Thema steigende Energiepreise, Energiesparen und Thermografie konnten an den insgesamt 3 Tagen geführt werden. Insbesondere die Ausstellung von Energiepässen und anstehende Sanierungen waren die Hauptthemen an den Messen.